Immobilien-Fotoaufnahmen aus der Luft

Luftaufnahmen Ihrer Immobilie mittels einer Kamera-Drohne (Quadrocopter)
 

  • Ab sofort kostenfrei in jedem Makler-Alleinauftrag enthalten
  • Erhebliche Steigerung der Aufmerksamkeit im Immobilien-Inserat
  • Ganz neue Perspektiven in der Vermarktung Ihrer Immobilie, hebt Ihre Immobilie von anderen Angeboten ab
  • Außen-Aufnahmen Ihrer Immobilie sowie des Umfeldes mittels einer ferngesteuerten Profi-Kamera-Drohne
  • Einhaltung aller rechtlichen Vorschriften
  • Eine gewerbliche Aufstiegserlaubnis und entsprechende Versicherung ist garantiert
  • Optimierung der Aufnahmen mit den aktuellsten Programmen wie Adobe Lightroom und Adobe Photoshop
  • Angrenzende Gebäude werden verpixelt, so dass es keinen Ärger mit Nachbarn geben kann
  • Der Flugbetrieb ist nur bei geeigneten Wetterverhältnissen möglich. Bei Regen, starkem oder böigen Wind muss der Flug abgesagt werden, da weder die Sicherheit noch die gewünschte Bildqualität gewährleistet ist
  • In Deutschland ist die gesetzlich erlaubte maximale Flughöhe 100 Meter über Grund. Ebenso darf nur unter Sichtflug geflogen werden. D. h. der Pilot muss das Gerät mit direktem Sichtkontakt fliegen. Instrumentenflug über GPS via Laptop oder VR-Brille ist nicht zulässig


Einsatzbeispiel der möglichen Perspektiven: