Energieausweis ist Pflicht

Am 1. Mai 2014 ist die aktuelle Novelle zur Energieeinsparverordnung EnEV in Kraft getreten. Seit diesem Datum ist es mit wenigen Ausnahmen Pflicht die maßgebenden Daten des bedarfs- oder verbrauchsorientierten Energieausweises bei der Publikation von Immobilieninseraten bekannt zu geben. Zudem muss dieser Ausweis bei einer Besichtigung der Immobilie gut sichtbar ausgelegt oder dem Interessenten bereits vor der Besichtigung ausgehändigt werden. 

Diese Verpflichtung gilt sowohl für gewerbliche Anbieter (wie Hausverwaltungen oder Immobilienmakler) als auch für alle privaten Anbieter von Immobilien. Ab dem 1. Mai 2015 können bei Weglassen dieser Informationen dem Immobilien-Eigentümer erhebliche Bußgelder in Höhe von bis zu 15.000€ auferlegt werden.

Verfügt Ihre Immobilie bereits über einen Energieausweis? Benötigen Sie einen bedarfs- oder einen verbrauchsorientierten Energieausweis? Wo bekommen Sie die erforderlichen Daten her? Eismann & Kollegen Immobilien übernimmt für Sie bei Erteilung eines Verkaufsauftrages kostenlos und rechtssicher die Erstellung des benötigten Energieausweises. 

Sollten Sie nur den Energieausweis benötigen und uns keinen Verkaufsauftrag erteilen, so können wir Ihnen gerne zu günstigen Preisen die fachgerechte Erstellung und schnelle Lieferung anbieten. Kontaktieren Sie uns, wir melden uns umgehend bei Ihnen, um das weitere Vorgehen zu besprechen!